Schülerparlament

Das Schülerparlament ist ein demokratisches Mitbestimmungsrecht unserer Schule. An der Friedenschule besteht das Schülerparlament aus den Klassensprechern der 2. bis 4. Klasse. Es gewährleistet das Mitspracherecht und die Mitverantwortung unserer Schülerschaft.

Im Rahmen des Schülerparlamentes können die SuS:

-) neue Ideen einbringen und umsetzen

-) Probleme des Schulalltags besprechen

-) Verantwortung übernehmen

-) konstruktive Kritik üben