Unsere Angebote

Da wir viel Wert auf eine familiäre Atmosphäre legen, haben die Kinder bei uns einen geregelten Tagesablauf.

Früh- und Spätbetreuung

Für nachweislich Berufstätige Eltern bieten wir entweder eine Betreuung von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr an oder eine Spätbetreuung bis um 17.00 Uhr.

Mittagessen

Nach der Schule treffen sich die Kinder beim Mittagessen in der Gruppe von Frau Rehbehn. Dort gibt es von unserer Küchenfrau Frau Tischer das Essen. Für vegetarische Kinder bieten wir Alternativen an, zudem ist im Speiseplan ein Suppen bzw. Eintopf Tag sowie einmal Fisch vorgesehen. Unser Essen beziehen wir von dem Restaurant Haus Reichwein aus Überruhr.

Hausaufgaben

Nach dem Mittagessen haben die Kinder meist eine halbe Stunde Zeit um in ruhe zu spielen. Von 13.30 Uhr bis um 14.00 Uhr finden im Jahrgangsverband die Hausaufgaben der 1. und 2. Klasse statt. Die Hausaufgaben der 3. und 4 . Klässler werden von 14.15 Uhr bis 15.00 Uhr gemacht. Montags und Freitags werden keine Hausaufgaben aufgegeben.

Es ist immer eine Lehrerin/ein Lehrer oder eine Erzieherin mit einer Gruppe von ca. 10-15 Kindern bei den Hausaufgaben. Die Hausuafgaben werden so pädagogisch begleitet und es ist gewährleistet, dass die Kinder in ruhe arbeiten und Hilfe bekommen können.

Snacks

In der Frühbetreuung begrüßen wir die Kinder meist mit Tee und einem kleinen Snack, bspw. Obst.
Am Nachmittag verteilen wir oft noch Obst, Brötchen oder Joghurt der vom Mittagessen übrig geblieben ist.
Oft backen wir auch mit den Kindern Brötchen oder Baguettes auf und essen dazu frischen Kräuterquark oder ähnliches.
Im Sommer sieht man uns auch gerne mit einem Eis auf dem Schulhof.

Freispiel

In unseren Gruppen- und Funktionsräumen haben die Kinder genügend Zeit und Raum, um sich individuell entfalten zu können. Sie können selbst entscheiden, was sie spielen oder gestalten wollen und können an freien Angeboten teilnehmen oder einfach entspannen.

AG´s

Um den Lebensraum Schule für die Kinder Lehrreich und Interessant zu gestalten, bieten wir eine Vielfalt an Arbeitsgruppen und Angeboten an:

  • Theater AG (in Kooperation mit dem CSE)
  • Sozialtraining (in Kooperation mit dem CSE)
  • Kunst AG
  • Fußball (Mädchen sowie Jungen Gruppen)
  • Sport 3x die Woche (in Kooperation mit dem ESPO)
  • Werk AG
  • Lernförderung
  • Vorlesen (in Kooperation mit dem Essener Lesebündnis
  • Besuch des Jugendhauses St. Michael (4. Klasse immer März bis Juni/Juli)
  • Engagement AG (in Kooperation mit der Ehrenamtsagentur Essen)

Zudem haben wir wechselnde Angebote in den Gruppen sowie spezielle Angebote/Projekte im Haus.
Bspw. besuch des Theaters “Honk und Hanna” bei uns, ein erste Hilfe Kurs für die dritten und vierten Klassen, etc….

Sprachförderung

In Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Essen und der VHS bieten wir Sprachförderungen bzw. einen Deutschkurs für U6 Kinder ohne Kitaplatz und Erwachsene an.

Die Kindergruppe wird vom Jugendamt bestimmt und findet montags bis freitags von 8.00 bis 10.00 Uhr statt und wird von Frau Izbudak und Frau Adamek (Erzieherinnen der JHE) betreut.

Der Deutschkurs wird von interessierten Eltern angenommen und von einer Kursleiterin der VHS angeleitet. Dieser findet montags und mittwochs von 8.00 bis 10.00 Uhr statt. Eine Kinderbetreuung ist vor Ort.
Bei Interesse können Sie gerne vorbei kommen.