Liebe Eltern, liebe Kinder, Essen, den 15.04.2021

wie gestern aus den Nachrichten hervorging, gibt es ab nächster Woche (ab dem 19.4.21) wieder Wechselunterricht in dem bekannten Rollsystem wie vor den Osterferien:

Gruppe A – Präsenzunterricht Mo + Mi,  Fr

Gruppe B – Präsenzunterricht Di + Do, Fr

Die Notgruppe bleibt  allen Kindern geöffnet, deren Eltern keine Betreuung zu Hause sicherstellen können. Wir bitten jedoch darum, den Bedarf genau zu überdenken, damit wir die Gruppe wegen des Infektionsgeschehens in Ihrem Interesse so klein wie möglich halten können. Eine schriftliche Anmeldung ist bei der Schulleitung in jedem Fall vorher notwendig.

Neu ist die Testpflicht. Hierzu haben Sie schon ein Informationsschreiben und eine Erklärung an die Kinder erhalten. Die ersten Testungen sind problemlos verlaufen. Für einen unkomplizierten und reibungslosen Ablauf haben wir ein Testcenter im Musikraum eingerichtet, in dem die Kinder lediglich den Abstrich im vorderen Nasenloch kindgerecht unter Einzelanleitung  vornehmen. Alles Weitere übernimmt unser Testteam der Friedenschule. Ein behutsamer und einfühlsamer Umgang ist während des gesamten Vorgangs gewährleistet. Eine befürchtete „Bloßstellung“ eines Kindes wegen eines möglichen positiven Testergebnisses verhindern wir, da die Auswertung ohne Anwesenheit der Kinder von unseren Pädagogen vorgenommen wird. Die Eltern des betroffenen Kindes werden umgehend durch die Schulleitung informiert.

Bei allen anwesenden Kindern ist ein Einverständnis  zur Teilnahme an der Testung 2x in der Woche vorausgesetzt. Alternativ können Sie an den Testtagen (Gruppe A: Mo+Mi, Gruppe B: Di+Do) einen Bürgertest, nicht älter als 48 Stunden, der Schulleitung vorlegen.

Ein negatives Testergebnis ist Voraussetzung zur Teilnahme am Unterricht bzw. der Notbetreuung.

Liebe Eltern, liebe Kinder, wir freuen uns, dass es nun endlich in der Schule weitergeht und wir neben den ganzen anderen Hygienemaßnahmen,  die ja auch weiterhin gelten, nun auch durch die Tests ein wenig mehr Sicherheit für alle schaffen können.

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte gerne an.

Gesunde Grüße J

K. Dzilak und das gesamte Team der Friedenschule

Liebe Eltern,

am kommenden Mittwoch (21.4.2021) findet Wechselunterricht statt!!

(Gruppe A Präsenzunterricht, Gruppe B Distanzunterricht)

Der ursprünglich geplante Fortbildungstag für das Kollegium fällt aus gegebenem Anlass aus.

Ihr Team der Friedenschule



Liebe Eltern,                                                                                                       Essen, den 13.4.2021

die neue Corona Betreuungsverordnung, gültig ab 12.4.2021, sieht eine verpflichtende Testung alle Schülerinnen und Schüler sowie aller an der Schule tätigen Personen 2x pro Woche vor.

Eine ausdrückliche Einverständniserklärung ist daher nicht notwendig. Die Testungen werden jeweils an den ersten beiden Präsenztagen Ihres Kindes (Gruppe A: Montag und Mittwoch, Gruppe B: Dienstag und Donnerstag) stattfinden.

Aus pädagogischen und organisatorischen Gründen werden die Testungen mindestens in der ersten Woche zentral in einem extra dafür hergerichteten Raum stattfinden. Das hat den Vorteil, dass wir jedem Kind einzeln die Vorgehensweise erklären können und Ihr Kind unter direkter und individueller Aufsicht in einem geschützten Raum den Abstrich im vorderen Nasenbereich vornehmen kann. Das Testverfahren wird jedoch voraussichtlich von 8 bis 11 Uhr dauern. Dafür wird der Unterricht je Klasse aber nur für maximal 15 Minuten unterbrochen und bedarf einem erhöhten Personalaufwand.

Eine Testung im Klassenverband zu Beginn des jeweiligen Unterrichtstages ziehen wir in Betracht, sobald die Kinder und LehrerInnen an Sicherheit gewonnen haben.

Sollte Ihr Kind nicht an einer Testung in der Schule teilnehmen, so ist ein gültiges negatives Testergebnis eines offiziellen Bürgertests (nicht älter als 48 Std) an den Präsenztagen unaufgefordert der Schulleitung vorzulegen.

Ohne Negativtestung ist KEINE Teilnahme am Präsenzunterricht oder eine Teilnahme am Notbetreuungsprogramm möglich. Die Schulpflicht besteht jedoch weiterhin und muss in diesem Fall im Distanzlernen erfüllt werden.

Sollten Sie Fragen haben, so zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Die Klassenleitungen, KlassenpflegschaftsvertreterInnen sowie die Schulleitung stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Rückseitig finden Sie ein Schreiben an Ihr Kind, indem nochmals das genaue Vorgehen beschrieben wird.

Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen,

K. Dzilak, Schulleiterin

https://www.clinitest.siemens-healthineers.com/

Essen, den 12.04.2021                                                                      

Liebe Eltern, liebe Kinder,

ich hoffe, euch und Ihnen geht es gut und alle konnten die sonnigen Ostertage genießen J

Uns alle hat die Nachricht gestern Abend überrascht:

Nächste Woche ist Distanzlernen angekündigt!

Die Schule bleibt geschlossen! (12.4. – 16.4.2021)

Was heißt das nun für Sie und Ihre Kinder?

  • Die Kinder erhalten am Montag Lernpakete. Die Abholzeiten werden durch die Klassenleitungen bekannt gegeben.
  • Alle Kinder erhalten die Möglichkeit, 2 bis 3 mal in der Woche am Onlineunterricht teilzunehmen.
  • Eine Teilnahme an den Aufgaben bzw. deren Bearbeitung ist verpflichtend (Schulpflicht).
  • Die Notgruppe läuft für angemeldete Kinder wie gewohnt weiter. Allerdings bitte ich Sie, falls irgendwie möglich, davon nicht oder nur eingeschränkt während des Distanzlernens Gebrauch zu machen, da zeitgleich die Gruppen A und B anwesend und die Gruppen sehr groß sein werden.

K. Dzilak

    Essen, den 16.2.2021

Liebe Eltern und Kinder,

wir freuen uns sehr, euch endlich wieder zu sehen!

Hier sind die wichtigsten  Informationen zum Schulbetrieb ab kommender Woche (ab 22.2.2021):

  • Jedes Kind kommt 3 x in der Woche laut Stundenplan in die Schule
  • An den anderen 2 Tagen gibt es erweiterte Hausaufgaben / einen Wochenplan
  • Jede Klasse ist in Gruppe A und Gruppe B eingeteilt, welcher Gruppe ihr Kind angehört, entnehmen Sie bitte den Infos der Klassenleitungen.
  • KEINE OGS und KEINE 8-1 Betreuung
  • Maskenpflicht ab Schultor
  • Abstandsregelungen
  • Hände regelmäßig waschen
  • Einbahnstraßensystem, versetzte Pausen
  • Klassenräume werden regelmäßig gelüftet
  • Infos gibt es weiter über die Klassen-Padlets bzw. Postmappen

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,

K. Dzilak (Schulleiterin, Friedenschule)

StundeMoDiMiDoFr
1. 8.00 – 8.45ABABA (8-10 Uhr)
2. 8.45 – 9.30ABABA (8-10 Uhr)
3. 10.00 – 10.45ABAB 
4. 10.50 – 11.40ABABB (10.30-12.30)
5. 11.55 – 12.40A nur Kl. 3+4B nur Kl. 3+4A nur Kl. 3+4B nur Kl. 3+4B (10.30-12.30)

Essen 12.02.2021

Liebe Eltern und Kinder,

es ist so weit!
Das Schulministerium hat uns nun offiziell informiert, dass ab dem
22.2.2021 der Unterricht in einem Wechselmodell stattfinden wird.
Der neue Stundenplan ist in Arbeit und wird Ihnen spätestens
kommenden Mittwoch (17.2.) über die Klassenleitungen mitgeteilt.
Die OGS und die 8-1 Betreuung werden den Betrieb noch nicht wieder
aufnehmen. Stattdessen bieten wir weiterhin eine Notgruppenbetreuung
an, zu der Sie Ihr Kind anmelden können. Wir bitten Sie weiterhin, nur in
Notfällen davon Gebrauch zu machen. Infos erhalten Sie im Sekretariat
oder über die Klassenleitungen. Eine Anmeldung ist zwingend
erforderlich!
In der kommenden Woche bleibt die Schule am Montag (15.2.)
geschlossen. Die vorerst letzten Materialpakete erhalten Sie
entsprechend am Dienstag (16.2.).


Herzliche Grüße,
K. Dzilak

Essen, 01.02.2021

Der bewegliche Ferientag ist von dem 16.02.2021 auf den 21.05.2021 per Eilausschuss verschoben  worden!

Wechsel- oder Präsenzunterricht würde demnach am 16.02.2021 starten. Rosenmontag bleibt als Brauchtumstag bestehen, die Schule bleibt an dem Tag geschlossen (auch keine Notgruppe).

Falls die Schulen am 16.02. nicht öffnen, findet die Materialausgabe erst am Dienstag den 16.02.2021 statt.

Weitere Verordnungen bleiben abzuwarten!

Essen, den 27.01.2021

Keine Änderung bis einschließlich 12.2.2021, es bleibt beim Distanzlernen!

Sobald sich Änderungen abzeichnen, erfahren es alle Eltern direkt über die Klassenleitungen und die Homepage / Padlets.

Essen, den 25.1.2021

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebes Friedenschulteam,

durch die Rückmeldungen der Klassenleitungen weiß ich, dass ihr Kinder ganz fleißig seid, die Aufgaben bearbeitet, ihr euch auf Padlet schlau macht und mit euren LehrerInnen regelmäßig in Kontakt seid. Gerade weil es zu Hause nicht immer einfach ist für die Schule zu arbeiten, so möchte ich euch ermutigen, weiterhin so toll mitzumachen! Ihr macht das wirklich klasse! J

Ein ganz herzliches Dankeschön richte ich an alle Familien, die ihre Kinder zu Hause betreuen und beim Lernen begleiten! Die Anstrengungen sind oft sicher groß.

Durch Ihren Einsatz können wir auch den Familien höchstmögliche Sicherheit bieten,  die die Entscheidung treffen mussten, ihre Kinder aus beruflichen Gründen in die Notbetreuung zu schicken.

Auch diesen Eltern ein ganz herzliches Dankeschön, dass Sie die wichtigen und notwendigen Aufgaben sowie Dienste für die Gesellschaft auch unter diesen Umständen weiterhin aufrechterhalten. 

Ein weiteres Dankeschön möchte ich meinem gesamten Team der Friedenschule aussprechen. Der Einsatz und das Engagement mit dem ihr euch den neuen Herausforderungen stellt, sind unglaublich groß. Eure individuelle Lernbegleitung der Kinder und nicht zuletzt der Eltern ermöglicht einen adäquaten Ersatz zum Unterricht.

Auch wenn sich alle Eltern, Kinder und LehrerInnen schnellstmöglich einen normalen Schulbetrieb wünschen und das Lernen auf Distanz nicht dasselbe ist, so lernen doch alle dazu und unterstützen sich gegenseitig auch in den nicht fachlichen Bereichen.

Die Friedenschule macht sich auf den Weg und rückt zusammen!

In diesem Sinne… halten Sie durch und wir machen alle weiter!

Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen,

K. Dzilak

(Schulleiterin, Friedenschule)


Essen, den 7.1.2021

Liebe Eltern und Kinder der Friedenschule,

gemeinsam kämpfen wir gegen das Virus! Aus diesem Grund bleiben alle Schulen im Januar geschlossen!

Der Lockdown wird verschärft, Kontakte werden weiter eingeschränkt und wir sollen so weit wie möglich zu Hause bleiben.

Distanzunterricht:

Bis Ende Januar findet daher ausschließlich Distanzunterricht von zu Hause statt. Die Klassenleitungen stellen immer montags Lern- und Übungsmaterial auf der Homepage (Bereich „Homeschooling“) ein und geben Ihnen alternativ die Möglichkeit, ein Materialpaket zu festen Zeiten in der Schule abzuholen. Genaue Infos teilen Ihnen hierzu die KlassenlehrerInnen mit. Ebenso stehen alle Lehrkräfte im persönlichen Austausch mit ihrer Klasse und richten Telefonsprechzeiten ein.

Bitte berücksichtigen Sie, dass es eine Mitwirkungs- und Informationspflicht im Distanzlernen gibt!

Einrichtung einer Notgruppe:

Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, wird bundesgesetzlich geregelt, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird. Eine Betreuung in der Notgruppe sollte sich so also erübrigen.

Falls Sie der Meinung sind, eine Betreuung ist in keinem Fall außerhalb der Schule sicher zu stellen, kontaktieren Sie bitte die Klassen- oder Schulleitung. In dringenden Einzelfällen prüfen wir dann den Anspruch auf eine Notbetreuung. Hierzu muss zwingend eine schriftliche Anmeldung erfolgen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Notgruppe zum Schutze aller klein halten

Vorgabe Notgruppe: durchgehende Maskenpflicht, keine Verpflegung, Beaufsichtigung durch Erzieherinnen und schulischem Personal, KEIN Unterricht, KEINE Nachhilfe

Gemeinsam gehen wir jetzt auf Distanz, um dann hoffentlich bald wieder zur Normalität und einem geregelten Schulbetrieb überzugehen. 

Bitte bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

Herzliche Grüße,

das gesamte Team der Friedenschule mit K. Dzilak

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Auf den folgenden Seiten finden Sie viele Informationen über die Friedenschule!

Sollten Sie Fragen haben, so rufen Sie uns gerne unter der folgenden Nummer an: 0201/286240